Griesbacher First Class Mineralwasser steht für ursprüngliche Reinheit aus der Tiefe des Schwarzwaldes und hat eine echt Besonderheit zu bieten: Es enthält 1504 mg/l Hydrogencarbonat. Diesen hohen Gehalt verdankt es den Kalksteinschichten, die für den Nordschwarzwald typisch sind. Hydrogencarbonat hat eine säureneutralisierende Wirkung, wodurch Griesbacher Mineralwasser nicht nur angenehm frisch und natürlich schmeckt, sondern auch die Säure von Speisen und anderen Getränken ausgleicht. Dadurch ist Griesbacher Mineralwasser der ideale Begleiter zu einem guten Essen sowie zu Wein und Kaffee.

Jährlich DLG prämiert
Griesbacher Mineralwasser wird jährlich mit dem Goldenen Preis der internationalen DLG-Qualitätsprüfung durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, Frankfurt, prämiert. In den Tests wird jedes Produkt nach wissenschaftlichen Qualitätsstandards bewertet und ein Expertengutachten erstellt. In zahlreichen Einzeluntersuchungen werden die Produkte nicht nur sensorisch (Aussehen, Geruch, Geschmack) geprüft, sondern es werden auch Inhaltsstoffe und Kennzeichnungen unter die Lupe genommen. Die höchste Auszeichnung in Gold belegt die hervorragende Qualität des Mineralwassers aus dem Herzen des Schwarzwaldes.

Das beste Mineralwasser Deutschlands
Eine wissenschaftliche Qualitätsstudie über die gesundheitlich wertvollste Mineralisierung von Mineralwässern belegt die außergewöhnliche Qualität von Griesbacher Mineralwasser. Zur Studie