Der Brunnenbetrieb

Familiäre Angelegenheit

Die Griesbacher Mineral- und Heilquelle wurde bereits im Jahr 1935 in Bad Peterstal-Griesbach, im Herzen des Schwarzwaldes, erschlossen. Griesbacher war der erste Mineralbrunnen, der von Firmengründer Erwin Winkels in Betrieb genommen wurde, und ist somit Ausgangspunkt der langjährigen Tradition des Familienunternehmens Winkels im Mineralwassergeschäft. Bis heute ist das Unternehmen familiengeführt.
Bild: Denise Kaufmann, 4. Generation der Inhaberfamilie.

Brunnenbetrieb

Zwischen Bergen und Wäldern

Dort, im Herzen des Schwarzwaldes – idyllisch gelegen an der „Wilden Rench", umgeben von Bergen und Wäldern, werden auf ca. 6.600 m² 17 verschiedene Produkte und mehr als 25 Millionen Flaschen im Jahr in Glas-Mehrweg abgefüllt.

Betriebsleitung

Betriebsleiter Markus Müller hält zusammen mit seinen 14 Mitarbeitern die Produktion vor Ort mit großem Engagement in Gang. Er koordiniert, kontrolliert und optimiert die täglichen Arbeitsprozesse und legt dabei besonderen Wert auf Qualitätssicherung und nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen. Im kleinen, familiären Brunnenbetrieb wird ein gutes Miteinander groß geschrieben.

Interview Markus Müller, Betriebsleiter
Griesbacher in Ihrer Nähe!
Ihr Griesbacher Produkt bei einem Händler in Ihrer Umgebung