Genusswandern Renchtalsteig:
Abschnitt Alexanderschanze bis Allerheiligen Wasserfälle

Naturpfad
Auschnitt aus Karte


Icon Fernglas

Das erwartet Sie:

Die Tour beginnt gegenüber des Parkplatzes der Alexanderschanze zwischen den dortigen Gebäuden und der Einmündung der B 500. Auf leicht fallendem Weg geht es zunächst über die Standorte Schwarzer Stockweg – Oberer Leitweg – Trogloch – Renchquelle mit Brunnen – Schöngrund – Mittlerer Brandweg – zum Standort Renchtalhütte.

Dort weiter bergauf zur Kohlgrube – scharf links nach einigen Metern auf einem Pfad in der Fall-Linie zum Parkplatz des Gleitschirmfliegerstartplatzes weiter zum Standort Rossbühl.

Weiter geht es auf einem neu angelegten Wanderweg zur Zuflucht. Ab hier verläuft der Renchtalsteig wieder parallel mit dem Westweg. Von Zuflucht vorbei an Röschenschanze bis zum Ski-Hang Zuflucht – rechts vom Skihang auf steinigem Pfad durch Wald abwärts zum Standort Schwarze Lache (Wanderparkplatz) – leicht ansteigend auf Forstweg 600 m durch Wald. Weiter auf breitem Forstweg, jetzt dauernd Aussicht nach Westen über Renchtal bis zu den Vogesen, in weiten Schleifen bis zum Standort Lotharpfad.

Weiter geht es abwärts zum Standort Haferhüttenrank – Schwabenrank – Steinmäuerle. Auf befestigtem Wanderweg geht es aufwärts zum Schliffkopf (Gipfel 1.058 m ü. NN). Ab hier wieder abwärts zum Standort Am Tausendmeterweg und zur Jakobshütte. Zunächst geht es auf Forstwegen, dann weiter auf schmalen Pfaden, stark abfallend weiter zur Klosterruine Allerheiligen und Klosterhof. Ab hier bitte rechts halten auf den Wanderweg zur Engelskanzel, einem Aussichtsfelsen über den Allerheiligen-Wasserfällen. Danach 1.4 km abwärts zum Standort Wasserfall-Parkplatz (Wanderparkplatz, Bushaltestelle).


Kurzbeschreibung:

Länge / Dauer: Ganze Strecke 23,6 km / ca. 7-8 Std. - Teilstrecken bei der Tourist-Info Bad Peterstal Griesbach zu erfragen.
Ausgangs- / Endpunkt: Neuer Höhenweg (Nähe Alexanderschanze) / Allerheiligen Wasserfälle
Wegbeschaffenheit: Natur- / Wanderwege, Pfade
Sehenswürdigkeiten: Rossbühl (Gleitschirmstartplatz), Röschen- und Schwedenschanze, Lotharpfad (als Abstecher), Klosterruine Allerheiligen, Grindenlandschaft, schöne Aussichten ins Tal
ÖPNV Anbindung: Südwestbuslinie 7137; OSB Zug 718 (1.5.-1.11.). Am Etappenziel keine ganzjährige ÖPNV Verbindung vorhanden! Sa, So, Feiertage: Südwestbus 7123.






weitere WANDERTIPPS


Geheimtipps
Psssst … die besten kulinarischen und kulturellen Highlights

Der Schwarzwald - eine der schönsten Genießer-Regionen Deutschlands, bietet auch viele kulinarische und kulturelle Highlights.


Genießer-Rezepte
Von Feinschmeckern für Feinschmecker

Unsere Experten für wahre Gaumenfreuden haben Ihnen Ihre besten Rezepte zum Nachkochen zusammengestellt.


Griesbacher in Ihrer Nähe!
Ihr Griesbacher Produkt bei einem Händler in Ihrer Umgebung